Blutendes Metal-HerzMyspace Icons

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Festivals 2006
  Bilder ausm Tresor
  Donnerstag-in Bildern
  Herkunft
  ich denk an dich
  Live in concert
  Reden
  Gedanken
  Zitate zum Tod
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   With Full Force
   Wacken
   Rothaarfestival
   Rock am Ring
   Eskimo666
   Eva
   gothicana
   Manu
   gehirn-stuerm



Myspace Icons

http://myblog.de/gedankenjunkie

Gratis bloggen bei
myblog.de





was soll ich sagen? ich mag dich sehr, doch ich kenn dich nicht! es gab diesen moment genau am ersten abend wo ich dich zum ersten mal sah! ich verzweifel im moment an dem, was nciht sein wird. denke oft an dich, will dich jedes Wochenende wieder sehen. hab die schule geschwänzt um dich zu sehn. hab freunde überredet, damit ich dich sehen kann. ja, irgentwie klingt das komisch und ich bin auch selbst über mich erstaunt. handel doch sonst nicht so. deine anwesenheite lässt mich positiv denken und bringt freude in mein leben. doch wenn ich dir das alles sagen könnte, wenn ich es micht trauen würde, würde ich alles kaputt machen, was noch nicht mal angefangen hat! ich hasse es mich zu "verlieben". sofern man das schon liebe nennen kann. ich hasse es. ich hasse es. ich geh jedesmal daran kaputt. doch ich kanns nun mal nicht ändern, ich mag dich sehr, obwohl ich dich nicht kenne. klar, geredet haben wir schon mal. und gestern, ja gestern haben wir viel mehr und viel länger geredet als sonst. ich bin ja so froh darüber. ich werde dich am Donnerstag wieder sehen und ich zähle jetzt schon die stunden. ich freu mich so, ich hoffe, du weist das bis dahin noch. ach, du kannst es nicht vergessen. ich verrenne mich in was was nicht gut sein wird für mich. doch ich kann nichts dagegen tun. das ist das schlimmste an der liebe. man kann sie nicht verhindert, man kann sie sich nicht ausreden. und ich hoffe wirklich sehr, das das ganze nicht so ein ende nimmt wie das letzte mal, als ich jemanden so sehr mocht, wie ich dich jetzt mag! klar, man hat freunde, die sagen ich bin für dich da, wenns nicht klappt. doch das bringt mir nicht viel. sobald ich alleine bin kommen die gedanken wieder und sie drehen sich momentan nur um dich. ich hab dich gestern gesehen und ich war nicht mehr an dem ort wo ich stand. ich hab alles um mich herrum vergessen, sah nur noch dich. für einen moment lief keine musik mehr, für einen moment war kein anderer in diesem raum, für einen moment konnt ich nur deine anwehsenheit spühren, für einen moment sah ich ein lachen in deinem gesicht, für einen moment gehörten deine blicke mir. ja und dieser moment war meiner und deiner. ich denke du weist wie sehr ich dich mag. man sieht es in meinen augen und das siehst auch du! und ich bitte dich vermassel es nicht. verletzt mich nicht. ich weis das ist viel verlagt, weil wir uns nicht kennen. doch ich werde es dir vermittel und du wirst es verstehen. ich hoffe nun auf donnerstag, wo wir und wieder sehen. ich hoffe so sehr das wir uns gut verstehn werden und auch viel reden, denn ich bin echt interessiert an deiner art. deines seins, an dir. ich möchte nicht enttäuscht werden und ich weis, das ichs mir eigentlich selbst verkackt hab. weil ich was mit nem freund von dir hatte. oh man bitte ich hoffe so sehr, du weist nichts davon. und ich hoffe so sehr das wir uns verstehen....ich hoffe es so sehr




nur weil du sie magst!!!



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung